Programm

Thematische Einheiten

Der Fokus der Sommerschule liegt auf der Zeit zwischen der Stadtgründung 1789 und der endgültigen Etablierung der sowjetischen Herrschaft im Januar 1920. Schwerpunktmäßig wird es um folgende Themen gehen:

 

  • Teilhabe und Ausgrenzung

 

  • Jüdisches Denken

 

  • Revolution und Bürgerkrieg

 

Kurssprachen sind Deutsch und Englisch! 

Im Rahmen von vormittäglichen Seminaren wird das Thema aus historischer, biografischer und literarischer Perspektive fokussiert. Daneben beinhaltet das Programm den Besuch von Archiven sowie Stadtbesichtigungen, die an die thematischen Seminare anknüpfen. Bei Filmvorführungen wird die Darstellung der jüdischen Bevölkerung im Kino diskutiert. Zudem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, bei Begegnungen mit externen Fachleuten und Kulturschaffenden in einen Dialog mit den Bewohnern der Stadt zu treten.

Im Zusammenhang mit Punkt 2 rückt die Stadt Odessa mit ihrer reichen jüdischen Tradition sowie ihren zahlreichen zionistischen Denkern für einige Tage in das Zentrum der Aufmerksamkeit.

 

Sprachunterricht:

Fester Bestandteil des Kursprogramms sind auch Sprachkurse, die jeweils im Anschluss an die Seminare stattfinden. Da Mykolajiw eine weitgehend russischsprachige Stadt ist, bieten wir Russischunterricht an:

  1. Grundstufe: für Lernende mit geringen Vorkenntnissen zum Erwerb grundlegender Sprachfertigkeiten
  2. Mittelstufe: für Lernende mit soliden Vorkenntnissen zur weiteren Vertiefung

Und auch abseits der Kurse werden alle Teilnehmenden im Alltag ausreichend Gelegenheit haben, ihre Russischkenntnisse zu trainieren und zu vervollkommnen.

Auf Wunsch ist selbstverständlich auch Ukrainischunterricht möglich!

 

Tagesablauf:

9.00-12.15                      thematische Seminare (natürlich mit einer Pause in der Mitte)

12.15-13.45                    Mittagspause mit einer Gelegenheit zur Stärkung in der Mensa oder auf eigene Faust in der Stadt

13.45-15.15                    Sprachkurse

15.30-18.00                  Stadtbesichtigungen, Exkursionen und Begegnungen

 

Für die Teilnahme an der Sommerschule werden 3 ECTS-Punkte vergeben.